VERBORIL®

VERBORIL®
50mg Kapseln

  • Die Arthrose ist eine Erkrankung der Gelenke
  • Verursacht durch Abnutzung und Alterung1
  • Entsteht meist als Folge von Überbelastung und betrifft überwiegend Menschen über 501.
  • Im fortgeschrittenen Stadium stehen chronische Schmerzen, Schwellungen, sowie eine Beeinträchtigung der Beweglichkeit der betroffenen Gelenke im Vordergrund.

Verabreichung

Inhalt

Hauptbestandteil

50mg Kapseln 30 Stück, 60 Stück Diacerein

Je früher Sie der Arthrose entgegenwirken, desto besser können Sie den Krankheitsverlauf günstig beeinflussen. Mit diesem Test können Sie feststellen, ob Sie gefährdet sind. Wenn Sie mehr als zwei Fragen mit „JA” beantworten, sollten Sie sich von Ihrem Arzt untersuchen lassen.

  • Ist Ihr Beruf mit schwerer körperlicher Arbeit verbunden?
  • Betreiben Sie regelmäßig Squash, Tennis, Handball oder Fußball?
  • Haben Sie sich schon einmal im Kniegelenk den Meniskus oder ein Band verletzt?
  • Fühlt sich Ihr Kniegelenk morgens wie „eingerostet“ an?
  • Macht sich bei Ihnen ein Wetterwechsel mit Gelenkschmerzen bemerkbar?
  • Hatten Sie schon einmal nach Belastung eine Erwärmung oder Schwellung im Gelenk?
  • Ist Ihr Kniegelenk schon einmal ohne erkennbaren Grund angeschwollen?
  • Leiden Sie an einer Bein-Fehlstellung (X- oder O-Beine)?

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Basismaßnahmen sind ein wesentlicher Teil einer erfolgreichen Arthrosetherapie. Hier ist Ihre Mithilfe gefragt!

  • Änderung des Lebensstils in Richtung einer gesunden Ernährung
  • Mehr körperliche Bewegung und Beseitigung von Risikofaktoren,
  • Viel bewegen, ohne die Gelenke zu stark zu belasten (z.B. Schwimmen, Walken, Radfahren).
  • Gelenkumgebenden Muskulatur mit gezielten Übungen stärken.
  • Übergewicht reduzieren.
trbchemedica-austria-verboril-pulver

Zur medikamentösen Behandlung der Arthrose stehen verschiedene Therapieansätze zur Verfügung: z.B. DIACEREIN

Der Wirkstoff Diacerein wird aus dem subtropischen Liliengewächs Aloë gewonnen und blockiert die Bildung des Botenstoffes Interleukin-1, der nach abgesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen eine Schlüsselrolle bei der Entstehung der Arthrose spielt2.

Diacerein ist in Kapseln enthalten und sollte über einen Zeitraum von mehreren Monaten eingenommen werden.

Bei Fragen zu dieser Behandlungsoption wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Arzt.

Operative Maßnahmen

Gelenk erhaltende Eingriffe: Operationen, bei denen Achsenfehlstellungen der gelenkbildenden Anteile korrigiert werden oder andere, anlagebedingte oder erworbene Fehlstellungen des Gelenkes verbessert werden sollen. Diese korrigierenden Operationen sollten möglichst frühzeitig durchgeführt werden, da der Erfolg umso größer ist, je weniger sich die Arthrose bis dahin entwickelt hat.

Gelenk ersetzende Eingriffe: Diese Behandlungsoption wird erst dann in Betracht gezogen, wenn wirklich alle anderen Therapiemaßnahmen bereits ausgeschöpft wurden, jedoch keinen entsprechenden Erfolg gezeigt haben (zum Beispiel bei stark eingeschränkter Lebensqualität durch anhaltende Gelenkschmerzen).

HERUNTERLADEN



ÄHNLICHE PRODUKTE


CARTEXAN®